Die Artikel- und Dienstleistungsverwaltung nutzen Sie zur Anlage und Verwaltung Ihrer Artikel aber auch Ihrer Dienstleistungen. Sie haben weiterhin die Möglichkeit Ihre Artikel mit Lager- und Bestandsverwaltung anzulegen. Legen Sie in diesem Modul Ihres Rechnungsprogramms für Mac und PC die Preise sowie die dazugehörigen Lieferanten zu jedem Artikel an. Auch können Sie in der Artikel- und Dienstleistungsverwaltung von PiDA faktura jeden Artikel als rabattfähig kennzeichnen. Dienstleistungen werden ebenso wie Artikel verwaltet und können später über eine Artikelnummer schnell einem Vorgang wie Angebot, Auftrag, Lieferschein oder einer Rechnung hinzugefügt werden. Beim Öffnen des Moduls befinden Sie sich in der Detailansicht.

Anlage eines neuen Artikels

Durch Klick auf den Button NEU oder den Menüeintrag Funktionen -> Neuer Artikel  wird ein neuer Artikel / Dienstleistung angelegt. Automatisch wird das aktuelle Tagesdatum eingetragen. Wichtig ist, dass nur eine eindeutige Artikelnummer vergeben werden darf. Weithin kann ein internes Kürzel sowie die Hersteller-Nummer hinterlegt werden. Wenn eine Bestellung erfasst wird, hat das den Vorteil, dass dann nicht Ihre Artikelnummer sondern die Hersteller-Nummer übernommen wird. Die eigentliche Produktbezeichnung wird im Feld „Artikel/Leistung eingetragen. Diese Bezeichnung wird später auch in die Vorgangsmodule wie Angebot, Auftrag pp. übernommen. Es ist zwingend erforderlich, dass dieses Feld ausgefüllt wird. Der Artikel / Dienstleistung kann im Feld Beschreibung näher definiert werden. Die Verkaufseinheit, die Artikelgruppe und der Lagerort können in den entsprechenden Feldern hinterlegt werden.

Frei definierbare Felder in der Artikel- und Dienstleistungsverwaltung

 

PiDA faktura Artikel- und Dienstleistungsverwaltung

PiDA faktura Freie Felder

 

In der Rechnungssoftware PiDA faktura stehen 3 frei definierbare Felder zur Verfügung, die man für eigene Definitionen nutzen kann. Dazu wird auf die Bezeichnung Frei 1 geklickt. Es öffnet sich ein Fenster, in dem die eigene Bezeichnung hinterlegt werden kann. z.B. Größe. Durch Kick auf den Button Speichern wird diese Bezeichnung gespeichert und steht dann für jeden Artikel zur Verfügung.

Frei definierbare Felder übernehmen

Die frei definierbaren Felder können in das Feld Beschreibung übernommen werden. Dazu wird in der Menüleiste auf den Menüeintrag Funktionen -> Freie Felder übern. geklickt. Die Felder falls alle ausgefüllte, werden untereinander in die Artikelbeschreibung sowie bei der Anlage eines  Vorgangs in der Erfassung sowie Ausdrucken entsprechend übernommen.

PiDA faktura Artikelverwaltung

supportJetzt PiDA faktura testen!

Sichern Sie sich völlig unverbindlich und kostenlos die Demo – Version von PiDA faktura …

… und dazu den *gratis* Video – Kurs zum Programm.

 

Jetzt Demo laden