Anlage von Positionen in der Rechnungssoftware für Ihren Mac

Um Verkaufspositionen erfassen zu können, wechseln Sie auf die Seite „Positionen“. Anschließend wird durch Betätigung des Button „Neu“ (neben „Löschen“ und „Update“) der Cursor in das Feld „Artikelnummer“ eingefügt. Alternativ kann auch hier die Tastenkombination Apfel +T oder Strg+T verwendet werden. Jetzt wird die Artikelnummer eingetragen. Wird das Feld danach mit der TAB-Taste verlassen, werden automatisch aus der Artikelverwaltung die Daten zu diesem Artikel übernommen. Im Feld „Menge“ wird die gewünschte Menge hinterlegt, damit beim Verlassen mit der TAB-Taste der Gesamtpreis errechnet wird. Damit dieser Artikel der unteren Liste hinzugefügt wird, wird wieder der Button „Neu“ unter den Editierfeldern betätigt oder alternativ die o.g. Tastenkombination verwendet. Weitere Artikel können so hinzugefügt werden. Ist die Artikelnummer nicht bekannt, kann im Feld „Artikel“ die Suchfunktion ausgelöst werden. Klicken Sie dazu in das Feld „Artikel“ und geben Sie Fragmente Ihres Artikels ein und betätigen Sie die Enter-Taste. Es öffnet sich anschließend das Artikelfenster, in dem Sie Ihren Artikel auswählen können und per Doppelklick in die Editierfelder übernehmen können.

Alternativ kann ein markierter Artikel auch durch Betätigung der Returntaste übernommen werden.

Verschiedene Artikelarten in die Rechnungssoftware  übernehmen

Für die Auswahl nach Stammartikel, Manueller Artikel oder Text steht ein Popup-Feld zur Verfügung. Hierüber können Sie vor Anlage einer neuen Verkaufsposition wählen, um welche Art von Artikel es sich handelt. Standardmäßig ist die Einstellung „Stammartikel“ ausgewählt. Durch die Auswahl „Manueller Artikel“, können Artikel eingetragen werden, die keine Artikelnummer haben und somit nicht in der Artikelverwaltung zuvor hinterlegt wurden.

Der dritte Eintrag „Text“ dient für Texteinträge oder auch für Überschriften. Hierbei werden dann die nicht notwendigen Felder wie Menge, Einheit, E-Preis ausgeblendet.

Eine Sammelrechnung durch Übernahme von Lieferscheinen erstellen

Mehrere offene Lieferscheine können zu einer Sammelrechnung zusammengefügt werden. Dazu wird neben den Editierfeldern auf der Seite Positionen auf den Button „LS übernehmen“ geklickt.

 

Rechnungssoftware PiDA faktura, Sammelrechnung

Hierdurch öffnet sich ein Fenster mit der Titelüberschrift „Lieferscheine für Kd-Nr….übernehmen“. In tabellarischer Ansicht werden alle Lieferscheine, die zu diesem Kunden noch offen sind aufgeführt. Per Doppelklick können nun die einzelne Lieferscheine übernommen werden. Aber auch über den Button „Alle LS übertragen“ können alle offenen Lieferscheine der Rechnung hinzugefügt werden. Durch Betätigung der Schaltfläche „Schließen“ wird dieses Fenster geschlossen. Alle übernommenen Lieferscheine bekommen dann im Feld „Vorgang“ den Vermerk „Rechnung“ und können somit nicht noch einmal zur Rechnung generiert werden.

 

supportJetzt PiDA faktura testen!

Sichern Sie sich völlig unverbindlich und kostenlos die Demo – Version von PiDA faktura …

… und dazu den *gratis* Video – Kurs zum Programm.

 

Jetzt Demo laden