Es ist leicht, eine Sammelrechnung in PiDA faktura zu fertigen. Wenn Sie für eine Firma bereits mehrfach tätig waren und Sie hierfür Lieferscheine angelegt haben, können diese direkt zu einer Sammelrechnung weiterverarbeitet werden.
Da entsprechende Lieferscheine bereits vorliegen wird zum Kunden eine Rechnung angelegt. Im zweiten Schritt wird der Button LS betätigt. Ein Fenster öffnet sich und in einer Listenansicht werden Ihnen alle offenen Lieferscheine zu diesem Kunden angezeigt.
Sie haben jetzt die Möglichkeit, einzelnen Lieferscheine zu übernehmen oder aber mit einen Mausklick alle offenen Lieferscheine mit entsprechendem Leistungsnachweis in die bereits vorher angelegte Rechnung übertragen zu lassen. Sie brauchen keine einzelne Position von Hand übernehmen. Im Rechnungsprogramm werden diese Schritte automatisch für Sie erledigt. So wird die Auftragsbearbeitung auf Ihrem Mac spielend leicht erledigt.

Auftragsbearbeitung: Übernahme mit Sortierung

Bei der Übernahme der Lieferscheine werden die Positionen in die vorher angelegte Rechnung übertragen. Dabei wird die Sortierung der Positionen ebenfalls automatisch durchgeführt. Diesen Positionen wird immer die Lieferschein – Nummer vorangestellt. Damit kann auch bei Vorgängen mit zahlreichen Postionen immer eine einwandfreie Zuordnung erfolgen.

Keine doppelten Daten

Lieferscheine, die bereits in die Rechnung übertragen worden sind, können nicht doppelt übergeben werden. Beim erneuten Öffnen des Fensters, werden bereits übertragene Lieferscheine nicht mehr angezeigt und können somit auch nicht mehr übernommen werden. Alle Lieferscheine bleiben selbstverständlich im Lieferschein – Modul erhalten.

Demo – Version zum Rechnungsprogramm

Eine Demo – Version von PiDA faktura steht zum Download zur Verfügung. Parallel dazu erhalten Sie völlig unverbindlich und kostenlos eine Video -Reihe mit Erläuterungen zum Rechnungsprogramm PiDA faktura.

 

supportJetzt PiDA faktura testen!

Sichern Sie sich völlig unverbindlich und kostenlos die Demo – Version von PiDA faktura …

… und dazu den *gratis* Video – Kurs zum Programm.

 

Jetzt Demo laden