In der Adressverwaltung legen Sie alle Adressen, wie Kunden, Lieferanten aber auch private Adressen an. Unmittelbar nach dem Aufruf des Moduls über die Menüleiste startet das Modul. Es zeigt immer die zuletzt eingetragene Adresse (Adressdatensatz) in der Detailansicht an. Die Adress- und Kundenverwaltung ist in mehrere Seiten unterteilt.

Die Felder der Adressverwaltung korrekt ausfüllen

Klicken Sie mit der Maus in das jeweils erste Feld auf der gewählten Seite in der Adressverwaltung. Mit der Tabulatortaste verlassen Sie das Feld und nach einer festgelegten Folge springt der Cursor automatisch in das nächste Feld. Achten Sie bei der Erfassung der Daten, insbesondere bei den Feldern von Firma, Name, Anrede und Anschrift auf Vollständigkeit, da diese später auf allen Formularen wie Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung und Mahnungen übernommen werden.

Bei der Anlage einer neuer Adresse in der Adressverwaltung vergibt das System eine fortlaufende eindeutige Kundennummer. Das Einstellen des Nummernkreises erfolgt im Einstellungsmodul. Nachdem Anlegen eines neuen Datensatzes ist eine Sicherung nötig. Dazu klicken Sie auf den Button Sichern.

Eine neue Adresse in der Adressverwaltung anlegen

Um in der Adressverwaltung eine neue Adresse hinterlegen zu können, muss auf das Icon Neu geklickt werden. Dementsprechend kann auch in der Menüleiste unter Funktionen → Neue Adressen ein neuer Datensatz angelegt werden. Im Feld Kundennummer erfolgt automatisch die Vergabe einer neuen eindeutigen Kundennummer. Wenn auf der Seite Memo zum Kunden ein Eintrag erfolgt, blendet sich in der Erfassungsmaske neben der Kundennummer ein Info-Symbol (grüner Pfeil) ein.

Hierdurch wird sofort ersichtlich, dass zu diesem Kunden in Memo Eintragungen vorhanden sind. Durch Anklicken dieses Symbols öffnet sich sofort die Memo-Seite. Die auf der Memo-Seite hinterlegten Bemerkungen werden bei Betätigung des Icon Drucken gedruckt. Der Ausdruck erfolgt automatisch auf einer separaten zweiten Seite und ist auf eine DIN A4-Seite begrenzt.

Adressverwaltung

Email und Internet aus der Adressverwaltung sofort aufrufen

Die beiden Datenfeldern “Email” und “Internet” können sofort über das blaue Internet-Icon angesteuert werden. Das heisst, durch Klick auf das Icon hinter der Emailadresse, startet das Standard – Emailprogramm und die Emailadresse des Empfänger trägt sich automatisch ein. Mit Mausklick auf das Icon hinter dem Datenfeld “Internet”, startet der Standard-Browser und die in der Adressverwaltung hinterlegte URL aufgerufen. Beide Funktionen sind auch in der Menüleiste Funktionen → Email senden bzw. Funktionen → URL starten hinterlegt.

supportJetzt PiDA faktura testen!

Sichern Sie sich völlig unverbindlich und kostenlos die Demo – Version von PiDA faktura …

… und dazu den *gratis* Video – Kurs zum Programm.

 

Jetzt Demo laden